Bangkok Khao San Road – Hier trifft sich die Welt

Thanon Khao San. Wohl fast jeder, der schon mal in Bangkok war kennt sie, ist mal durchgelaufen oder erinnert sich nicht mehr so richtig. Vielleicht will man sich auch gar nicht mehr erinnern. Das Wetter ist heiß, die Stimmung ausgelassen und harter Alkohol ist günstig. Die Khao San Road ist im Grunde der Treffpunkt für alle Menschen die in Bangkok eintreffen oder schon länger verweilen und der ein oder andere ist hier einfach hängen geblieben. Hier triffst du alle. Backpacker, Pauschaltouristen, Menschen aus aller Welt. Hier treffen sich die Menschen in den unzähligen Bars und Kneipen um zusammen zu feiern, sich auszutauschen, neue Freundschaften zu schließen oder auch mehr.

KS2

Khao San Road. Fluch oder Segen. Für viele löst diese kurze Straße eine Faszination aus. In der nur etwa 3 Fußballfelder langen Straße gibt es neben Alkohol alles was du für die nächsten Urlaubstage brauchen könntest. Klamotten, für die Tage am Strand, Tuk-Tukfahrer bieten ihre Dienste an, allen möglichen Schnickschnack vom Adapter bis zur Zahnbürste, Massagen in Massenabfertigung, Reisebüros bringen dich auf  die Inseln oder wohin du auch willst und hin und wieder hält dir ein Fahrer ein Schild mit der Aufschrift „Pussy Pingpong“ unter die Nase. Nicht zu vergessen die Schneider. Du bekommst hier maßgefertigte Anzüge in hoher Qualität zu unschlagbaren Preisen. Dafür würde man zu hause ein vielfaches mehr zahlen.

Zwar gibt es außer unzähligen Bars auch einige Restaurants und Imbissstände  aber würde ich es eher als Nahrungsaufnahme anstatt als kulinarische Ergüsse  bezeichnen. Wenn du gut essen willst, geh lieber ums Eck. Da schmeckt es garantiert besser. Aber vielleicht urteile ich als Koch auch ein wenig hart?

KS3

Für viele ist der Trubel in dieser sagenumwobenen Straße zu viel und sie machen einen großen Bogen um diese Gegend. Bangkok ist schließlich groß genug.

Ich bin der Meinung das man es sich auf jeden Fall mal anschauen sollte. Nur dann kann man sich seine eigene Meinung bilden. Ich bin hin und wieder ganz gerne mal da. Man lernt hin und wieder interessante Menschen kennen. Manchmal spielt in einer der Bars eine ziemlich gute Live-Band. Dann setze ich mich hin trinke ein zwei Bier beobachte das Treiben. Ab 21 Uhr bewege ich mich dann nicht mehr von meinen Stuhl. Denn dann,Ks4

ist die Straße voll, da macht es keinen Spaß mehr hindurch zu laufen.

Khao San Road Fluch oder Segen. Was hältst du von dieser Straße, in der schon so manch einer einen Hangover hatte. Liebst du sie oder hasst du sie?

2 comments on “Bangkok Khao San Road – Hier trifft sich die Welt

    1. Hallo Lisa,
      Zum Glück hat Bangkok viel mehr zu bieten als die Khao San Road. Aber hin und wieder ist es ganz witzig dort.

      Ansich muss man Bangkok näher kennenlernen. Anfangs war ich auch verwirrt aber mittlerweile liebe ich diese verrückte Stadt mit all ihren Facetten.

      Ich wünsche dir eine schöne Zeit in Chinag Mai. Wir haben uns übrigens knapp verpasst.

      Liebe Grüße aus Phitsanulok

      Harald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

45 − 43 =